Aktuelles

Einladung zum 2. Antifaschistischen Wanderseminar

10. Mai 2022

Liebe Freund*innen und Mitglieder der VVN-BdA Märkisch-Oderland,

liebe Interessierte,

seit 2 Jahren bieten wir als VVN-BdA antifaschistische Gedenkwanderungen an. Zum zweiten Mal führen wir nun ein mehrtägiges Wanderseminar durch. Dazu laden wir alle Interessierten ein.

Inhalt:

Das KZ-Außenlager Wulkow und Jüdisches Leben in MünchebergUnser zweites Wanderseminar führt in das Herz der Märkischen Schweiz. Ausgehend vom Schloß Trebnitz werden wichtige …

... weiterlesen »

Redebeitrag zum Gedenken an den 8. Mai

8. Mai 2022

Hier findet ihr den Redebeitrag von Gianna Faust zum 8. Mai 2022 in Strausberg

Redebeitrag_FinalHerunterladen

... weiterlesen »

Gedenkveranstaltung und Podiumsdiskussion zu Opfern rechter Gewalt

6. Mai 2022

Am 30. April 1997 starb Phan Văn Toản an den Folgen eines rassistischen Angriffs, dem er drei Monate zuvor zum Opfer gefallen war.Fünfundzwanzig Jahre später, am 30. April 2022, erinnerte eine Gedenkinitiative, die sich im vergangenen Jahr in Fredersdorf gegründet hatte, an Phan Văn Toản und machte gleichzeitig darauf aufmerksam, dass Rassismus und rassistische Angriffe …

... weiterlesen »

Redebeiträge der Kundgebung: „Nein zum Krieg! Kein Sondervermögen für die Bundeswehr!“

30. April 2022

Der Eröffnungsbeitrag von Wolfram Wetzig – VVN-BdA Märkisch-Oderland

VVNHerunterladen

Redebeitrag von Gianna Faust, Stadtvorsitzende der Partei DIE LINKE

LinkeHerunterladen

Redebeitrag von Knut Steinkopf von der Gerwekschaft ver.di

VerdiHerunterladen

... weiterlesen »

Nein zum Krieg! Kein Sondervermögen für die Bundeswehr!

1. April 2022

Am 7. April 2022 laden wir, die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist*innen, von 17 bis 18:30 Uhr am Landsberger Tor (Große Str. 75) zur Friedenskundgebung ein. Wir sind für Frieden und sagen darum Nein zur Einrichtung eines 100 Milliarden Sondervermögen für die Bundeswehr.Mit diesem Sondervermögen soll die Bundeswehr aufgerüstet werden, um …

... weiterlesen »

Gedenken: 8. Mai mit Fahrradtour in Strausberg und Müncheberg

1. April 2022

Am 8. Mai feiern wir zum 77. Mal die Befreiung vom deutschen Faschismus. Dieses Jahr überschattet von einem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine, wobei Worte wie Entmilitarisierung und Entnazifizierung eine große Rolle in der Kriegspropaganda Russlands spielen. Dieser Relativierung stellen wir uns klar entgegen! Wir sagen trotzdem Danke an alle Soldaten und Soldatinnen der Roten …

... weiterlesen »

Leserbrief zum Artikel vom 9. März: „Redner von Corona-Gegendemo überfallen“

20. März 2022

Der Kreisvorstand der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bundder Antifaschisten Märkisch Oderland hat mit Bestürzung zur Kenntnisgenommen, dass das Mitglied unseres Kreisverbandes Maximilian Jacobwegen seines Engagements auf einer antifaschistischen Kundgebung inMüncheberg angegriffen wurde.

Auf der Kundgebung forderte Maximilian die Teilnehmenden desSpazierganges auf, sich von den Rechtsextremen zu distanzieren, die dieÄngste der Menschen ausnutzten, um ihre eigenen Ziele, …

... weiterlesen »

Corona-Proteste in Märkisch-Oderland — rechtsoffen und gefährlich

27. Januar 2022

Eine gemeinsame Erklärung der Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt (BOrG) Märkisch-Oderland und der VVN-BdA MOL

Seit Anfang Dezember kommt es auch in Märkisch-Oderland wieder verstärkt zu Protesten gegen die anhaltenden Corona-Maßnahmen. Dabei trifft sich an Montagen, anmaßend angelehnt an die friedliche Revolution 1989 in der DDR, bundesweit eine heterogene Mischung aus Impfunwilligen, Corona-Leugner*innen, AfD-Politiker*innen bis hin zu organisierten …

... weiterlesen »

Gegen rechtsoffene Querdenken-Spaziergänge – für einen solidarischen Umgang in der Pandemie!

25. Januar 2022

Kundgebung am Montag, 31.01.22 // 17:30 // Marktplatz Strausberg // mit Abstand & Maske

Seit Wochen treffen sich deutschlandweit Menschen zu sogenannten „Spaziergängen“, um mit dieser Aktionsform gegen die Corona-Maßnahmen, das Impfen und teilweise auch gegen die Pandemie an sich zu protestieren. Einige Teilnehmende haben dabei tatsächlich berechtigte Kritik an einzelnen Coronamaßnahmen. Sie sind, wie die …

... weiterlesen »

Appel zum Umgang mit den Demonstrationen gegen die Corona-Eindämmungsverordnung

18. Januar 2022

Unser Brandenburger Landesverband der VVN-BdA hat einen gemeinsamen Appel unter dem Motto „Kein Fußbreit dem Faschismus!“ veröffentlicht (zum Lesen auf das Bild klicken):

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·